Beilagen und Snacks

Japanische Beilagen und Snacks sind häufig nicht zu trennen: Es ist möglich, sie als Nebenspeise mit auf den Mittagstisch mit stehen zu haben. Sie sind aber auch perfekt für den kleinen Hunger unterwegs.

Durch die tollen Bento-Boxen werden gerne Reste vom Abendessen in ein neues Gericht verwandelt und dienen dann als Mahlzeit in der Schule, auf Arbeit oder bei einem Ausflug.

Tolle japanische Beilagen und Snacks sind:

Edamame Titelbild

Edamame – den Sojabohnen Snack aus Japan richtig zubereiten

Edamame sind grüne Gemüsesojabohnen, die in den Schoten gekocht und serviert werden – häufig werden sie in Japan in einer Schale gereicht und als Snack zum Knabbern gegessen. Die Bohnen werden kurz vor ihrer Ausreifung, im noch grünen Stadium geerntet und erntefrisch verarbeitet, was ihren erfrischenden, satten Geschmack erhält und sie zu einem gesunden, japanischen …

Edamame – den Sojabohnen Snack aus Japan richtig zubereiten Weiterlesen…

Gyoza Titelbild

Gyoza – jetzt japanische Teigtaschen selber machen

Gyoza sind japanische Teigtaschen und eins meiner Lieblingsrezepte für authentische japanische Beilagen! Dabei handelt es sich im Prinzip um Maultaschen oder Dumplings mit einem leichten, aber knusprigen Teig, in dem eine aromatische Füllung mit Weißkohl, Frühlingszwiebeln und Knoblauch gegart wird. Dazu wird eine pikant-scharfe Dipping Sauce aus Reisessig, Sojasauce und Chiliöl serviert, die das Gericht …

Gyoza – jetzt japanische Teigtaschen selber machen Weiterlesen…

Onigiri Titelbild

Onigiri – japanische Reisbällchen einfach füllen und formen

Onigiri sind japanische Reisbällchen, die mit verschiedenen Füllungen (von Thunfisch bis Umeboshi) versehen und in getrocknete Algenblätter (Nori) gewickelt werden. Sie sind sehr gut als frischer, sättigender und gesunder Snack für unterwegs geeignet.

Titelbild_Japanische Corn Dogs

Japanische Corn Dogs – 3 schnelle Fakten [plus Rezept]

Japanische Corn Dogs, die in Japan auch unter dem Namen American Dogs zu finden sind, bestehen aus einem aufgespießten Würstchen, das in einer Hülle aus Weizenteighülle in heißem Öl frittiert oder ausgebacken wird.

Titelbild_Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill_20171001

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill

Yakitori sind gegrillte Hähnchenspieße, die in eine süß-pikante Soße getaucht oder mit Salz gewürzt werden und eigentlich eine edle Mahlzeit sein könnten. Ganz im Gegenteil sind sie viel mehr ein schneller Snack am Straßenimbiss oder in der Kneipe zu einem kühlen Getränk. Meistens werden Yakitori über offenem Holzkohlefeuer gegrillt und haben einen rauchigen Geschmack, sind …

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill Weiterlesen…

Scroll to Top