Genmaicha 50g (japanischer Bio-Grüntee mit Reis) - 1mal1japan.de

Genmaicha 50g (japanischer Bio-Grüntee mit Reis aus Kumamoto), KOGACHA

7,49

Inkl. MwSt.
(14,98 / 100 g)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Genmaicha wird aus grünem Tee mit geröstetem, leicht gepufftem Reis hergestellt und kombinierte nussige mit frischen Aromen.

Verfügbarkeit: Vorrätig

Zahlungsmöglichkeiten 1mal1japan Shop

Produkthighlights:

✔️ grünem Tee mit geröstetem, leicht gepufftem Reis in Bio-Qualität
✔️ der beste Genmaicha aus Kumamoto, Japan
✔️ bekannt für seinen duftenden und erfrischenden Geschmack
✔️ vegan & frei von künstlichen Aromen
✔️ authentische Herkunft, direkt aus Japan

Japanischer Tee ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und eins der meistgetrunkenen Getränke in Japan. Weltweit wird besonders japanischer Grüntee immer beliebter, der heute ein lebendiger Teil der japanischen Kultur ist und einen großen Stellwert im japanischen Alltag einnimmt.

Grüner Tee wird nach einem jährlichen Zyklus angebaut, abhängig von unterschiedlichen Wetterbedingungen und Temperaturen. Anfang April bis Ende Mai ist als Shincha-Saison bekannt, in der die Teeblätter gerade sprießen und am köstlichsten und nahrhaftesten sind. Diese neuen Blätter werden gepflückt und schnell gedämpft, bevor sie gerollt, geformt und getrocknet werden.

Genmaicha wird aus grünem Tee mit geröstetem, leicht gepufftem Reis hergestellt. Das Wort Genmai bedeutet unpolierter, brauner Reis. Dieser wird geröstet und mit Grünteeblättern (im Verhältnis 50:50) gemischt, um Genmaicha zu erhalten. Der geröstete Genmai verleiht dem Tee seine gelbliche Farbe und seinen besonderen nussigen, gerösteten Geschmack, der weniger bitter als andere Grünteesorten ist.

Das kannst du damit kochen:

Ursprünglich wurde Genmaicha von armen Leuten getrunken, die sich keinen teuren grünen Tee leisten konnten. Sie fügten die Reiskerne hinzu, um den Tee zu strecken und ihn länger haltbar zu machen. Heutzutage hat der kombinierte nussige, leicht herzhafte Geschmack des Reises und die Blattfrische des grünen Tees Genmaicha zu eine Lieblingssorte vieler Japaner gemacht.

Dieser Genmaicha Tee ist eine ganz besondere Sorte, da hierfür hochwertiger Sencha Grüntee aus Kumamoto mit geröstetem Vollkornreis gemischt wurde!

Er ist bekannt für seinen duftenden und erfrischenden Geschmack von geröstetem Vollkornreis. Um diesen Duft zu verstärken, ist es wichtig, den Tee mit heißem Wasser zuzubereiten.

Dieser Tee ist besonders sanft und wird in Japan auch von Kleinkindern, Schwangeren und eher sensiblen Menschen getrunken, da die gesunden Zutaten, die sowohl in Vollkornreis als auch in Teeblättern enthalten sind mit nur einer Tasse Tee aufgenommen werden.

Aufgrund des milden und beruhigenden Duftes des dieses Genmaicha Tees wird er in Kyushu seit jüngstem zur Herstellung trendiger Getränke wie Genmaicha Latte verwendet, der sich insbesondere bei jungen Menschen großer Beliebtheit erfreut.

Das Geschmackprofil des Genmaicha Grüntees aus Kumamoto:

Vor dem Aufguss

  • Form der Blätter: mittelgroße Teeblätter und Vollkornreis in idealer Durchmischung
  • Farbe: braun gerösteter Naturreis in Kombination kräftig grüner Teeblätter
  • Duft: Röstaromen, die mit dem klassischen Grünteeduft verschmelzen

Nach dem Aufguss

  • Farbe: hell leuchtendes Gelbgrün, welches an Goldbaldrian erinnert
  • Duft: Röstaromen treten in veredelter Form noch stärker hervor und umspielen den Duft von Grüntee
  • Geschmack: vollmundig mit wohltuender Restsüße

Das passende Rezept zur Zubereitung von grünem Tee findest du bei uns als ausführliche Anleitung mit den passenden Fotos. Für noch mehr Informationen lese dir unbedingt unseren Artikel zum Thema japanischer Tee durch!

Deine Vorteile und unser Versprechen:

Vegan

Ja

Vegetarisch

Ja

Laktosefrei

Ja

Glutenfrei

Ja

Importeur / Hersteller

Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Herkunft

Produkt aus Japan

Zutaten

Japanischer Grüntee, gerösteter Reis

Das könnte dir auch gefallen …

Shopping Cart
Scroll to Top