Mochigome (907g) Mochi-Reis (süßer, glutinous Klebreis), bei 1mal1japan

Mochigome Mochi-Reis 907g (süßer, glutinous Klebreis), Hakubai

12,49

Inkl. MwSt.
(13,77 / 1 kg)
zzgl. Versand

Wer authentische japanische Rezepte für Desserts kochen möchte, sollte auf diesen wunderbaren Klebreis nicht verzichten: Mochigome Klebreis wird beim Kochen sehr klebrig und wunderbar zäh, das ist ideal für die Herstellung von japanischen Süßspeisen. Zum Beispiel Sakura Mochi!

Nicht vorrätig

✅ süßer Mochigome Mochi-Reis für japanische Süßigkeiten
✅ erste Wahl für echten glutinous Klebreis
✅ wichtige Grundzutat für traditionelle Wagashi
✅ klebrig-zähe Konsistenz und leicht süß im Geschmack
✅ vegan & frei von künstlichen Aromen
✅ authentische Herkunft, direkt aus Japan

Echter Klebreis oder süßer Reis wird in Japan als Mochigome oder Mochi-Reis bezeichnet und ist eine wirklich ganz besondere Reissorte. Die Körner von süßem Klebreis sind schneeweiß, kürzer und runder als andere Reissorten in Japan und werden ausschließlich zur Herstellung von Mochi (Reiskuchen) und anderen traditionellen Süßigkeiten wie Reiscrackern verwendet. Wer also authentische japanische Rezepte für Desserts kochen möchte, sollte auf diesen wunderbaren Klebreis nicht verzichten!

Aufgrund seiner tollen Eigenschaften wird Klebreis beim Kochen sehr klebrig und wunderbar zäh. Er hat auch einen süßen Geschmack, obwohl er ohne Zucker eingekocht wird! Das ist ideal für die Herstellung von japanischen Süßspeisen.

Das kannst du damit kochen:

Aber Achtung: Manch einer könnte auf die Idee kommen, dass man Klebreis durch normalen japanischen Rundkornreis ersetzen könnte. Falsch!! Dies sind zwei ganz verschiedene Reissorten mit unterschiedlichen Verwendungszwecken. Japanischer Rundkornreis (im Shop ansehen), der manchmal auch als „Sushi-Reis“ bezeichnet wird, ist der Reis, den du für die Zubereitung von Sushi, Onigiri oder anderen Reisbeilagen für japanische Gerichte benötigst. Richtiger japanischer Klebreis, also Mochigome, wird hauptsächlich zur Herstellung von Süßigkeiten und Snacks verwendet.

Auch würde ich nicht empfehlen, den japanischen Klebreis durch thailändischen oder chinesischen langkörnigen Klebreis zu ersetzen, da diese zu viel Stärke enthalten.

Psst: Obwohl japanischer Klebreis auch als glutinous betitelt wird, enthält Klebreis tatsächlich kein Gluten. Dieser Reis ist für eine glutenfreie Ernährung also unbedenklich.

Haltbarkeit und Lagerung:

Der Mochi-Reis am besten trocken, kühl und vor direkter Sonneneinstrahlung lagern. Nach dem Öffnen luftdicht verschlossen aufbewahren und zügig verbrauchen.

Deine Vorteile und unser Versprechen:

Vegan

Ja

Vegetarisch

Ja

Glutenfrei

Ja

Laktosefrei

Ja

Importeur / Hersteller

JFC International (Europe) GmbH Theodorstraße 293 40472 Düsseldorf Deutschland

Herkunft

Hergestellt in den USA

Zutaten

Reis

Nährwerte

Nährwert per 100g
Brennwert 1581 kj / 378 kcal
Fett 0 g
- davon Gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 82,22 g
- davon Zucker 2,22 g
Eiweiß 6,67 g
Salz 0 g

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb
Scroll to Top