Tee-Set (mit 5 japanischen Teesorten) - 1mal1japan.de

Tee-Set (mit 5 japanischen Teesorten)

54,99

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Japanischer Tee für deine persönliche Teezeremonie? Mit unserem Tee-Set mit 5 japanischen Teesorten schaffst du die perfekte Grundlage dafür – sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Teetrinker!

Verfügbarkeit: Vorrätig

Zahlungsmöglichkeiten 1mal1japan Shop

Gesund, köstlich & wohltuend – in Verbundenheit zur japanischen Kultur und spirituellen Zeremonien wird grüner Tee am besten schonend und mit Sorgfalt zubereitet. Nimm dir Zeit für dieses japanische Genusserlebnis!

Japanischer Tee ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und eins der meistgetrunkenen Getränke in Japan. Weltweit wird besonders japanischer Grüntee immer beliebter, der heute ein lebendiger Teil der japanischen Kultur ist und einen großen Stellwert im japanischen Alltag einnimmt.

Grüner Tee wird nach einem jährlichen Zyklus angebaut, abhängig von unterschiedlichen Wetterbedingungen und Temperaturen. Anfang April bis Ende Mai ist als Shincha-Saison bekannt, in der die Teeblätter gerade sprießen und am köstlichsten und nahrhaftesten sind. Diese neuen Blätter werden gepflückt und schnell gedämpft, bevor sie gerollt, geformt und getrocknet werden.

Die Geschichte des Tees in Japan reicht mehr als 1.000 Jahre zurück, als buddhistische Mönche das Teetrinken erstmals aus China mitbrachten. Tee wurde zuallererst wegen seines hervorragenden Geschmacks und seiner Vorteile für die Gesundheit und das Wohlbefinden bekannt.

Japanischen Tee für deine persönliche Teezeremonie? Mit unserem Tee-Set mit 5 japanischen Teesorten schaffst du die perfekte Grundlage dafür – sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Teetrinker!

Das kannst du damit kochen:

Das ist drin:

Darin enthalten sind die 5 beliebtesten Teesorten direkt aus Japan – natürlich mit Sencha, Bancha, Genmaicha, Hojicha und Matcha:

  • Sencha 50g – Sencha ist die beliebteste Teesorte in Japan und wird aus Teepflanzen hergestellt, die bis zur Ernte in voller Sonne wachsen, was dem Tee eine dunklere Farbe und einen grasigen Geschmack verleiht, normalerweise mit einem leichten Hauch von Bitterkeit, der zu seinem erfrischenden Mundgefühl beiträgt.
  • Bancha 50g – Bancha wird aus denselben Teepflanzen hergestellt, die auch für Sencha verwendet werden, jedoch aus älteren, reiferen Blättern. Reife Blätter haben einen kräftigeren Geschmack, weniger Frische und weniger Koffein. Bancha kann auch geröstet werden. Es wird später als Sencha geerntet.
  • Hojicha 50g – Hojicha kann am besten als „gerösteter grüner Tee“ übersetzt werden. Anstatt wie Sencha oder Bancha gedämpft zu werden, werden für Hojicha die Stiele und Blätter von Teepflanzen in einem speziellen Porzellantopf bei hoher Temperatur über Holzkohle geröstet, wodurch ein warmer, nussiger Geschmack entsteht, der gerösteten Kaffeebohnen ähnelt.
  • Genmaicha 50g – Genmaicha wird aus grünem Tee mit geröstetem, leicht gepufftem Reis hergestellt. Das Wort Genmai bedeutet unpolierter, brauner Reis. Dieser wird geröstet und mit Grünteeblättern (im Verhältnis 50:50) gemischt, um Genmaicha zu erhalten. Der geröstete Genmai verleiht dem Tee seine gelbliche Farbe und seinen besonderen nussigen, gerösteten Geschmack, der weniger bitter als andere Grünteesorten ist.
  • Matcha 30g – Matcha ist ein japanisches Grünteepulver, das aus Tencha (im Schatten gewachsener Grüntee) hergestellt wird. Es ist sehr seidig und wird aus reinen Blättern hergestellt, nachdem alle Stängel, Venen und Stängel entfernt wurden. Die Blätter werden vor der Ernte ca. 3-4 Wochen lang schattiert. Dies bewirkt, dass die Teeblätter größer und feiner werden und mehr Chlorophyll produzieren, was dem Matcha Tee seine hellgrüne Farbe und seinen süß-bitteren Geschmack verleiht.
  • Rezeptkarte – Eine leicht verständliche und alltagstaugliche Schritt für Schritt Kochanleitung liegt in jedem Tee-Set dabei.

Wichtige Hinweise und Tipps zum guten Gelingen:

(1) Das passende Rezept zur Zubereitung der grünen Tees findest du bei uns als ausführliche Anleitung mit den passenden Fotos. Für noch mehr Informationen lese dir unbedingt unseren Artikel zum Thema japanischer Tee durch!

(2) Dazu passt als leckeres Dessert auch unser Kochset für Mochi sehr gut!

Deine Vorteile und unser Versprechen:

Vegan

Ja

Vegetarisch

Ja

Laktosefrei

Ja

Glutenfrei

Ja

Herkunft

Sencha Bancha Genmaicha Hojicha Matcha: Hergestellt in Japan

Zutaten

Sencha 50g (japanischer Bio-Grüntee aus Kumamoto), KOGACHA
Zutaten: Japanischer Grüntee
Herkunft: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland
Importeur / Hersteller: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Bancha 50g (japanischer Bio-Grüntee aus Kumamoto), KOGACHA
Zutaten: Japanischer Grüntee
Herkunft: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland
Importeur / Hersteller: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Hojicha 50g (gerösteter, japanischer Bio-Grüntee), KOGACHA
Zutaten: Japanischer Grüntee
Herkunft: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland
Importeur / Hersteller: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Genmaicha 50g (japanischer Bio-Grüntee mit Reis aus Kumamoto), KOGACHA
Zutaten: Japanischer Grüntee, gerösteter Reis
Herkunft: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland
Importeur / Hersteller: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Supreme Bio Matcha 30g (japanisches Grünteepulver, Kirishima Matcha), KOGACHA
Zutaten: 100% Grünteepulver
Herkunft: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland
Importeur / Hersteller: Ueno Consult e K Frankfurter Str 147 63263 Neu-Isenburg Deutschland

Das könnte dir auch gefallen …

Shopping Cart
Scroll to Top