Mugicha
Portionen
8Tassen
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 20Minuten
Portionen
8Tassen
Kochzeit Wartezeit
5Minuten 20Minuten
Zutaten
  • 2l Wasser
  • 50g Mugicha(gerösteter Gerstentee)
Zubereitung
  1. Zu Beginn die Zutaten für den Gerstentee* Mugicha prüfen.
  2. Das Wasser in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den den losen Gerstentee hineingeben, den Deckel auf den Topf setzen und die Hitze abstellen.
  3. Den Tee auf der Herdplatte in Topf für circa 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Danach den Gerstentee durch ein Sieb in eine Teekanne oder ein hitzebeständiges Gefäß gießen.
  5. Der Mugicha Gerstentee kann direkt heiß oder (zum Beispiel im Sommer) abgekühlt mit Eiwürfeln getrunken werden. Fertig – Itadakimasu!
Rezepthinweise

*Geröstete Gerste: Die geröstete Gerste ist in ausgewählten Supermärkten lose und auch als Teebeutel unter den Namen Mugicha, Barley Tea oder Boricha (das koreanische Pendant) verfügbar.

**Muchiga richtig trinken: Gerstentee kann wie gewöhnlicher Tee heiß aus Tassen getrunken werden – er passt als Alternative zu Grünen oder Schwarzem Tee gut zu Gebäck und Kuchen (zum Beispiel Dorayaki). Es ist aber auch möglich, Mugicha nach dem Abkühlen im Kühlschrank weiter zu kühlen und dann mit Eiswürfeln in Gläsern servieren – eine tolle Erfrischung an heißen Sommertagen.