Sojasauce Archive - 1mal1japan.de

Sojasauce

Kakuni Titelbild

Kakuni – geschmorter, japanischer Schweinebauch

Kakuni, also japanischer geschmorter Schweinebauch, wird ganz langsam und schonend gemeinsam mit aromatischem Gemüse sowie Dashi und Sojasauce gekocht. Das zarte Ergebnis zergeht buchstäblich auf der Zunge und schmeckt als Topping für Ramen oder als Beilage zu Reisgerichten einfach köstlich!

Vegetarische Ramen Titelbild

Vegetarische Ramen Nudelsuppe mit Dashi, Gemüsebrühe & Kimchi

Lass uns gemeinsam Ramen kochen! Mit diesem simplen Grundrezept für vegetarische Ramen zaubern wir die leckere japanische Nudelsuppe zu dir nach Hause. Die Kombination aus Dashi und einer selbstgemachten Gemüsebrühe zusammen mit den intensiven Toppings wie Bambus, Kimchi und Chiliöl wird dich um den Finger wickeln.

Hosomaki Titelbild

Hosomaki – Grundrezept für dünne Sushi-Rollen

Hosomaki sind elegante Sushi-Rollen mit drei klassischen Füllungen aus Lachs, Thunfisch und Gurke. In diesem einfachen Rezept aus Japan zeige ich dir ein wunderbares Rezept für deine nächste Sushi-Party. Diese dünnen Maki Sushi sind ein echter japanischer Klassiker und sollten dringend einen Platz in deinem Kochbuch finden!

Uramaki Titelbild

Uramaki – Inside-Out Sushi | California Rolls mit Sesam

Uramaki sind außerhalb Japans vor allem als California Roll oder Inside-out Sushi bekannt. Bei dieser Abwandlung von traditionellem Maki Sushi befindet sich der Reis außen und das Noriblatt innerhalb der Sushi-Rolle – umhüllt wird alles mit geröstetem Sesam. Trotz des extravaganten Aussehens ist diese Art von gerolltem Sushi einfacher zuzubereiten als du vielleicht glaubst – …

Uramaki – Inside-Out Sushi | California Rolls mit Sesam Weiterlesen…

Futomaki Titelbild

Futomaki – dicke Sushi-Rollen mit bunter Füllung

Als Futomaki kennen wir die dicken Sushi-Rollen mit einer reichen, vielfältigen Füllung aus Gemüse und Meeresfrüchten. In diesem Rezept aus Japan zeige ich dir eine meiner liebsten Füllungskombinationen aus würzig-eingekochten Shiitake Pilzen, erfrischendem Ingwer, Surimi (Krebsfleisch) und reichhaltiger Avocado. Unbedingt selbst ausprobieren!

Gunkan Titelbild

Gunkan Maki – Sushi-Schiffchen mit dreierlei Topping

Gunkan Maki bedeutet wörtlich Kriegsschiff und ist eine Form von Nigiri Sushi. Die bootförmigen, ovalen Reis-Rollen werden von Hand geformt und in einen Streifen Seetang gewickelt, um Platz zu schaffen, der hier im Rezept mit dreierlei Topping gefüllt wird – mit selbstgemachtem Wakame Algensalat, Räucherlachs in Mayonnaise und Lachsrogen. Es wird Zeit für Sushi!

Nigiri Titelbild

Nigiri – einfache handgeformte Sushi

Du wolltest schon immer selbstgemachte Nigiri wie ein Profi zubereiten? Dieses simple Rezept für handgeformte Sushi zeigt dir Schritt für Schritt, wie du deine Gäste zum Staunen bringen wirst. Mit der typischen Nigiri Zusammenstellung aus Thunfisch, Lachs und Garnelen hier im Rezept zauberst du den Sushi Klassiker ganz einfach zuhause!

Tamagoyaki Titelbild

Tamagoyaki – gerolltes japanisches Omelett

Als Tamagoyaki wird in der japanischen Küche ein gerolltes Omelett bezeichnet. Es wird sehr gern als Beilage oder Belag für Sushi verwendet und ist eine tolle Ergänzung in selbstgemachten Bentos! Die Masse aus geschlagenen Eiern wird mit Dashi, Sojasauce und Mirin gewürzt, wodurch dieses Omelett im Geschmack etwas ganz Besonderes ist – eben typisch japanisch.

Sushi Bowl Titelbild

Chirashi Sushi Bowl mit Thunfisch & frischem Gemüse

Chirashi Sushi: Dieses Rezept für eine pikante Sushi Bowl verbindet eine unkomplizierte und schnelle Hauptmahlzeit mit der Zubereitung von frischem Gemüse und scharf angebratenem Thunfisch! Chirashi Sushi ist ein perfektes Gericht für ein edles Abend- oder auch ein vernünftiges Mittagsessen – ein ideales Rezept für deine japanische Alltagsküche!

Shopping Cart
Scroll to Top