Eier Archive - 1mal1japan.de

Hauptzutat: Eier

Tamagoyaki Titelbild

Tamagoyaki – gerolltes japanisches Omelett

Als Tamagoyaki wird in der japanischen Küche ein gerolltes Omelett bezeichnet. Es wird sehr gern als Beilage oder Belag für Sushi verwendet und ist eine tolle Ergänzung in selbstgemachten Bentos! Die Masse aus geschlagenen Eiern wird mit Dashi, Sojasauce und Mirin gewürzt, wodurch dieses Omelett im Geschmack etwas ganz Besonderes ist – eben typisch japanisch.

Ajitsuke Tamago Titelbild

Ajitsuke Tamago – marinierte Eier für Ramen Nudelsuppen

Ajitsuke Tamago (Ajitama oder auch marinerte Eier für Ramen) eignen sich hervorragend als Beilage für klassische Ramen Nudelsuppen, aber auch für ein selbstgemachtes Bento. Es handelt sich bei den manchmal auch als Nitamago bezeichneten Ramen Eiern um weich gekochte frische Eier – das Eigelb darf dabei nicht vollständig durchgekocht werden. Die aromatsichen Eier werden mit …

Ajitsuke Tamago – marinierte Eier für Ramen Nudelsuppen Weiterlesen…

Titelbild_Schnelles Omuraisu

Omuraisu – Reis in japanischem Omelett

Schnelles Omuraisu, dass auch gerne Omurice genannt wird, ist in Ketchup gebratener Reis, der zum Schluss in ein ganz dünnes, typisch japanisches Omelett gewickelt wird. Die Füllung aus Reis wird in diesem Rezept um zartes, gebratenes Hähnchenfleisch, Zwiebeln und Gemüse ergänzt.

Warenkorb
Scroll to Top