Beilagen & Salate

Temaki Titelbild

Temaki – handgerollte Sushi mit knackigem Gemüse

Die wunderbare Sushi-Variante Temaki ist wirklich kinderleicht zuzubereiten. Das Rezept mit viel frischem Gemüse und selbstgemachtem Sushi-Reis bietet sich dazu an, alle Zutaten auf einen Tisch zu stellen und jeden Mitesser selbst leckere Temaki Sushi formen zu lassen! Es werden keine Sushimatte oder ausgefallene Zutaten benötigt – Temaki sind ein leckerer Spaß für Groß und …

Temaki – handgerollte Sushi mit knackigem Gemüse Weiterlesen…

Tamagoyaki Titelbild

Tamagoyaki – gerolltes japanisches Omelett

Als Tamagoyaki wird in der japanischen Küche ein gerolltes Omelett bezeichnet. Es wird sehr gern als Beilage oder Belag für Sushi verwendet und ist eine tolle Ergänzung in selbstgemachten Bentos! Die Masse aus geschlagenen Eiern wird mit Dashi, Sojasauce und Mirin gewürzt, wodurch dieses Omelett im Geschmack etwas ganz Besonderes ist – eben typisch japanisch.

Miso-Suppe mit 3 Zutaten Titelbild

Miso-Suppe aus 3 Zutaten [schnell & selbstgemacht]

In Japan ist ein Tag ohne Miso-Suppe wie ein Tag ohne … Essen. Misoshiru wird normalerweise zum Frühstück, aber genauso auch zum Mittag- und Abendessen gekocht. Diese leichte und einfache Miso-Suppe aus 3 Zutaten kann durch ihren tiefen Geschmack absolut befriedigend sein. Dieses Rezept ist ein Muss für deine japanischen Kochkünste!

Teppanyaki Grillsauce Titelbild

Teppanyaki Grillsauce – einfach selber zubereiten

Eine reiche und schön sämige Teppanyaki Grillsauce selbst zuzubereiten, ist leicht und vor allem schnell gemacht. Nach nicht einmal 15 Minuten kannst du die nach Zwiebel, Apfel, Knoblauch und Ingwer duftende Sauce in Gläser abfüllen oder direkt zum heißen Teppan (japanischer Grill) als leckere Grillsauce servieren.

Shiozuke Titelbild

Tsukemono – eingelegte Gurke (Shiozuke)

Das Rezept für Shiozuke mit Gurke ist die einfachste Art von japanischen Tsukemono (eingelegtes Gemüse). Alles was du brauchst, ist frisches Gemüse der Saison und Salz. Probiere diese Beilage noch heute, um sie zusammen mit gedämpften Reis und einer selbstgemachten Miso-Suppe zu servieren!

Takenoko no Tosani Titelbild

Takenoko no Tosani – geschmorte Bambussprosse

Für dieses klassische japanische Rezept Takenoko no Tosani werden Bambussprossen in einer herzhaften Dashi Brühe zusammen mit Sojasauce, Sake und Mirin gekocht. Es ist eine frühlingshafte Beilage, die elegante und unbekannte Aromen mitbringt – die Rauchigkeit des getrockneten Katsuobushi sorgt außerdem für tiefe und komplexe Umami-Aromen!

Scroll to Top