Beilagen & Salate

Hiyayakko Titelbild

Hiyayakko – Seidentofu in leichter Sauce

Mit diesem leichten Rezept für Hiyayakko bereitest du eine der beliebtesten Beilagen Japans zu: Einen zarten Seidentofu in einer köstlichen Sauce aus Sojasauce, geriebenem Ingwer, Katsuobushi und knackigen Frühlingszwiebeln. Dieses typisch japanische Rezept ist in 5 Minuten fertig und erfordert ausschließlich 5 einfache Zutaten!

Teriyaki Sauce Titelbild

Teriyaki Sauce – mit 4 Zutaten selber machen

Mit diesem Grundrezept für eine echte japanische Teriyaki Sauce bereitest du eine herzhafte, süß-aromatische Sauce zu, die perfekt zu gebratenem Gemüse, Fleisch und Fisch passt – genau wie in Japan. Für das Rezept benötigst du nur 4 Zutaten: Sojasauce, Mirin, Sake und Zucker!

Ajitsuke Tamago Titelbild

Ajitsuke Tamago – marinierte Eier für Ramen Nudelsuppen

Ajitsuke Tamago (oder auch marinerte Eier für Ramen) eignen sich hervorragend als Beilage für klassische Ramen Nudelsuppen, aber auch für ein selbstgemachtes Bento. Es handelt sich bei den manchmal auch als Nitamago bezeichneten Ramen Eiern um weich gekochte frische Eier – das Eigelb darf dabei nicht vollständig durchgekocht werden. Die aromatsichen Eier werden mit Sojasauce …

Ajitsuke Tamago – marinierte Eier für Ramen Nudelsuppen Weiterlesen…

titelbild_edamame-mit-salz_20161128

Edamame – klassisch mit Salz

Du brauchst für den kommenden Filmabend noch eine tolle Snackidee, dann probiere unbedingt mal Edamame mit Salz! Für die schnelle Zubereitung benötigst du nur die Edamame Schoten und zwei weitere Zutaten, die du sicher im Haus hast: Wasser und Salz.

Titelbild_Japanischer Krautsalat

Kyabetsu no Sarada – japanischer Krautsalat mit Sesam

Japanischer Krautsalat, der als Kyabetsu no Sarada bezeichnet wird, ist sehr kalorienarm und in nur 5 Minuten zubereitet. Diese Beilage wird zu vielen japanischen Hauptspeisen – vor allem gebratene oder frittierete Gerichte – gereicht: Beispiele sind Gyoza, Teppanyaki und Tempura. Krautsalat aus Weißkohl selber zu machen ist eine der einfachsten Übungen, um authentisch japanisch zu …

Kyabetsu no Sarada – japanischer Krautsalat mit Sesam Weiterlesen…

Titelbild_frittierte Aubergine

Frittierte Aubergine (Nasu) mit Soja-Knoblauch-Soße

Von dieser Frittierte Aubergine mit Soja-Knoblauch-Soße kann niemand die Finger lassen – versprochen! Viel braucht zu diesem Rezept nicht gesagt werden, außer dass es extrem lecker ist. Und die Dressing-Kombination aus Knoblauch, Ingwer und Sojasoße hat das Potential zum Süchtigmachen. – Unbedingt ausprobieren!

Scroll to Top