Edamame (scharf)

[grüne Sojabohnen mit Chiliöl & Knoblauchflocken]

Das Rezept für Edamame mit Chili ist ein perfekter japanischer Snack für alle, die es mal etwas schärfer mögen. Für diese feurige Snackidee mit Edamame benötigst du neben Salz, aromatischen Knoblauch und schön scharfes Chiliöl plus Chiliflocken. Die Aromen des Chiliöls und der selbst gerösteten Knoblauchflocken ziehen bis in die grünen Bohnen ein und hinterlassen beim Essen ein angenehm scharfes Prickeln!

Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Rezeptbild

Edamame sind grüne Gemüsesojabohnen, die in den Schoten gekocht und serviert werden – häufig werden sie in Japan in einer Schale gereicht und als Snack zum Knabbern gegessen. Die Bohnen werden kurz vor ihrer Ausreifung, im noch grünen Stadium geerntet und erntefrisch verarbeitet, was ihren erfrischenden, satten Geschmack erhält und sie zu einem gesunden, japanischen Fingerfood macht!

Zutaten als Kochset direkt nach Hause liefern lassen!

Für Einsteiger und Profis am Herd. Und ein Muss für alle Fans der japanischen Küche.

Die leuchtend grünen Edamame mit ihrem leicht nussigen Geschmack passen perfekt zu einem kühlen, prickelnden Getränk deiner Wahl – dazu gute Unterhaltung und der Abend ist perfekt! Wenn das für dich verlockend klingt, solltest du diesen Beitrag lesen. Denn hier erfährst du alles Wichtige rund um Edamame und die besten (und einfachsten Rezeptideen) für die knackigen Sojabohnen:

Damit aus den frischen grünen Sojabohnen ein feurig-scharfer Snack wird, verwenden wir in diesem Rezept das typisch japanische Chiliöl La-Yu, welches oft bei Gerichten mit chinesischer Herkunft (zum Beispiel Gyoza oder Ramen) als Gewürz verwendet wird. Das Öl enthält vor allem Sesamöl und fein gehackten Chili. Wir verwenden meistens dieses Chiliöl, weil es uns wegen der wirklich scharfen Note, dem angenehmen Duft nach Sesamöl und der leuchtend roten Farbe immer wieder überzeugt:

Und nun wünsche ich dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Zubereiten der Edamame mit Chiliöl und selbstgemachten Knoblauchflocken!

Edamame mit Chiliöl & Knoblauchflocken

für 2 Portionen | 15 Minuten | 205 kcal

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Das Rezept für Edamame mit Chili ist ein perfekter japanischer Snack für alle, die es mal etwas schärfer mögen. Für diese feurige Snackidee mit Edamame benötigst du neben Salz, aromatischen Knoblauch und schön scharfes Chiliöl plus Chiliflocken. Die Aromen des Chiliöl und der selbst gerösteten Knoblauchflocken ziehen bis in die grünen Bohnen ein und hinterlassen beim Essen ein angenehm scharfes Prickeln!


Zutaten (2 Portionen)

200 g Edamame (tiefgekühlt)
500 ml Wasser
2 TL Salz
1 Knoblauchzehe
1 EL Öl (zum Beispiel Rapsöl)
1 TL Chiliöl
1/2 TL Chiliflocken


Zubereitung (15 Minuten)

Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Zutaten

1. Schritt

Zutaten für die Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken bereitlegen.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 2 Wasser aufkochen und salzen

2. Schritt

Wasser in einen Topf füllen und zum Kochen bringen. Das „normale“ Salz hinzufügen sobald das Wasser sprudelnd kocht.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 3 Sojabohnen kochen

3. Schritt

Nun die gefrorenen Edamame (müssen nicht vorher aufgetaut werden) in den Topf geben, Hitze auf mittlere Stufe stellen und 5 Minuten kochen. Dann den Topfinhalt durch ein Sieb abgießen (Edamame NICHT kalt abschrecken, sondern kurz im Sieb abkühlen lassen).


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 4 Knoblauch reiben

4. Schritt

Den Knoblauch mit dem Messerrücken leicht andrücken, anschließend die Haut entfernen und fein reiben.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 5 Knoblauch rösten

5. Schritt

Eine mittelgroße Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Öl (noch NICHT das Chiliöl) hineingeben. Knoblauch in der heißen Pfanne kurz unter Rühren anrösten, bis die Ränder knusprig-braun werden.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 6 Edamame braten

6. Schritt

Zu dem leicht gerösteten Knoblauch die gekochten Edamame geben und kräftig, aber kurz und unter Rühren bzw. Schwenken anbraten. Die Hitze danach abstellen.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 7 Edamame würzen

7. Schritt

Die geröstesten Edamame jetzt mit etwas Chiliöl nach Belieben würzen und kurz durch Rühren oder Schwenken verteilen.


Edamame mit Chiliöl und Knoblauchflocken Schritt 8 Fertig

8. Schritt

Edamame in eine kleine Schale füllen und mit den Chiliflocken bestreuen.
Zum Essen an einer Seite der Edamame-Schote mit den Fingern drücken und so die essbaren Bohnen herausdrücken (die Schale ist nicht zum Verzehr geeignet). Fertig – Itadakimasu!


Die passenden Zutaten einkaufen:

Chiliöl – japanisches Öl aus Sesamsaat und Chiliflocken (von SundB kaufen)

Edamame mit Chilioel und Knoblauchflocken Titelbild

Eine kleine Auswahl unserer besten Rezepte für japanische, herzhafte Snacks habe ich hier für dich zusammengestellt:


JETZT MITMACHEN!

Die 1mal1japan Community wartet auf dich!

Folge uns und teile deine Koch-Kreationen mit #1mal1japan auf:


* 1mal1japan.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top