Japanische Küche

In der Kategorie Japanische Küche findest du Beiträge zu allen wichtigen Grundzutaten, Gerichten und Getränken Japans! Wir zeigen dir Schritt für Schritt mit leichten Anleitungen wirklich alles Wichtige, damit du selbst einfach japanisch kochen kannst. Neben den jeweils besten Rezepten für jedes Thema erwarten dich viele Tipps und Tricks, wie du zum Beispiel Zutaten mit geringem Aufwand ersetzen und trotzdem den klassischen japanischen Geschmack in deine Gerichte zaubern kannst.

Titelbild Donburi

Donburi – die 7 beliebtesten Varianten in Japan

Donburi (wörtlich übersetzt bedeutet es eigentlich ‚die Schüssel‘) umfassen eine große Anzahl verschiedener Reisgerichte der japanischen Küche. Dabei wird auf eine voll gefüllte Schüssel mit frisch gekochtem Reis ein individuelles Topping verschiedener Zutaten – von fleischhaltig bis vegetarisch – zusammen mit einer leckeren Sauce serviert!

Titelbild_Japanische Küche

Japanische Küche – Überblick [7 Fragen und Antworten]

Die japanische Küche ist tief mit sozialen, historischen und kulturellen Informationen verwurzelt. Sie wird weltweit und auch in Deutschland immer bekannter und beliebter, gut zu sehen am Beispiel Sushi. Restaurants, die japanische Speisen und Getränke anbieten, sind fast überall auf der Welt zu finden. Doch dreht sich bei der japanischen Esskultur bei weitem nicht alles …

Japanische Küche – Überblick [7 Fragen und Antworten] Weiterlesen…

Titelbild_Omuraisu

5 Gründe, warum du Omuraisu unbedingt probieren solltest

Omuraisu ist eine sehr beliebte Hauptmahlzeit in Japan, dessen Wurzeln in Europa zu finden sind. Bei dem auch als Omurice bekannten Gericht wird Reis zusammen mit weiteren, individuellen Zutaten scharf angebraten und anschließend ein hauchdünnes Omelett gewickelt.

Titelbild_Sake Nihonshu

Nihonshu – in 7 Punkten zum Sake-Profi

Nihonshu ist japanisches Nationalgetränk und traditionelles Gewürz in einem. Nicht nur wird es in Restaurants und Lokalen ausgeschenkt, sondern kommt auch als toller Geschmacksträger mit den Kochtopf.

titelbild_mirin_20161030

Mirin – eine süße Würzsoße mit Alkohol

Mirin ist eine süße Würzsoße, die aus fermentiertem Reis gebraut wird und nach dem Brauprozess Alkohol und Zucker behält. Die Soße ist etwas zähflüssiger, hat eine gelbliche Farbe und schmeckt nach Reiswein, der mit Zucker vermischt wurde. Heute ist Mirin eins der wichtigsten Grundzutaten in der Japanischen Küche. 

Titelbild-Taiyaki

Taiyaki – süße Fischwaffeln

In der näheren Umgebung meiner Tokioter Unterkunft gab es alles: Lokale, die zum Beispiel Gyudon, Curry und Udon anboten, mehrere Kombini und Book-offs und einen tollen, von einem älteren Ehepaar geführten Laden mit tausend-und-einem handgemachten Taiyaki. Diese kleinen, mit süßen Pasten gefüllten Waffeln in Fischform waren unvergleichlich lecker – meiner Meinung nach sind sie die …

Taiyaki – süße Fischwaffeln Weiterlesen…

Titelbild_Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill_20171001

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill

Yakitori sind gegrillte Hähnchenspieße, die in eine süß-pikante Soße getaucht oder mit Salz gewürzt werden und eigentlich eine edle Mahlzeit sein könnten. Ganz im Gegenteil sind sie viel mehr ein schneller Snack am Straßenimbiss oder in der Kneipe zu einem kühlen Getränk. Meistens werden Yakitori über offenem Holzkohlefeuer gegrillt und haben einen rauchigen Geschmack, sind …

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill Weiterlesen…

Scroll to Top