Japanische Küche

Hier findest du zu jedem Aspekt der japanischen Küche eine Art Buchkapitel, das dir alle wichtigen Informationen mit auf den Weg gibt, sodass du das jeweils thematisierte Gericht oder empfohlene Rezept ganz einfach und individuell Schritt für Schritt nachkochen kannst!

Dich erwarten ausführliche, aber leichte Anleitungen, mit denen du wirklich alles Wichtige erfährst, damit du selbst einfach japanisch kochen kannst. Neben den jeweils besten Rezepten für jedes Thema erwarten dich viele Tipps und Tricks, wie du zum Beispiel Zutaten mit geringem Aufwand ersetzen und trotzdem den klassischen japanischen Geschmack in deine Gerichte zaubern kannst.

Japanisch kochen Titelbild

Japanisch kochen – Schritt für Schritt ein Menü planen

Wer schon einmal in Japan gewesen ist, ahnt, was für eine große Rolle das Thema Essen und japanisch Kochen spielt. Man trifft sich zum Essen, man genießt zusammen und redet gerne ausgiebig über Essen. Oft sind es die ungewohnten Zutaten und Menüzusammenstellungen, die dich bisher davon abgehalten haben, dich in der japanischen Küche auszuprobieren…?

Sake Titelbild

Sake & Nihonshu – japanischer Reiswein schnell erklärt

Nihonshu ist japanisches Volksgetränk und traditionelles Gewürz in einem! Der japanische Reiswein wird in Restaurants und Kneipen ausgeschenkt und gehört auch als einzigartiger Geschmacksträger mit in jeden japanischen Vorratsschrank. Dir sagt Nihonshu trotz dessen hoher Bedeutung gar nichts? – Das könnte daran liegen, dass dieses Nationalgetränk außerhalb Japans allgemein als Sake bezeichnet wird.

Natto Titelbild

Natto – 7 Geheimnisse über fermentierte Sojabohnen

Natto besteht aus fermentierten Sojabohnen und ist ein wahres japanisches Nationalgericht. Es besitzt eine klebrige Konsistenz und ein starkes (nicht immer wohlriechendes) Aroma. Dieser wesentliche Teil der japanischen Ernährung ist ein wirklich großartiges Gericht und die perfekte Möglichkeit, ein gesundes, traditionell japanisches Frühstück zu probieren.

Edamame Titelbild

Edamame – den Sojabohnen Snack aus Japan richtig zubereiten

Edamame sind grüne Sojabohnen, die in den Schoten gekocht und serviert werden – häufig werden sie in Japan in einer Schale gereicht und als Snack gegessen. Die Bohnen werden kurz vor ihrer Ausreifung, im noch grünen Stadium geerntet und erntefrisch verarbeitet, was ihren erfrischenden, satten Geschmack erhält und sie zu einem gesunden, japanischen Fingerfood macht!

Japanischer Tee Titelbild

Japanischer Tee – 5 Tipps zum gesündesten Getränk aus Japan

Japanischer Tee ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und eins der meistgetrunkenen Getränke in Japan. Weltweit wird besonders japanischer Grüntee immer beliebter, der heute ein lebendiger Teil der japanischen Kultur ist und einen großen Stellwert im japanischen Alltag einnimmt.

Gyoza Titelbild

Gyoza – jetzt japanische Teigtaschen selber machen

Gyoza sind japanische Teigtaschen und eins meiner Lieblingsrezepte für authentische japanische Beilagen! Dabei handelt es sich im Prinzip um Maultaschen oder Dumplings mit einem leichten, aber knusprigen Teig, in dem eine aromatische Füllung mit Weißkohl, Frühlingszwiebeln und Knoblauch gegart wird. Dazu wird eine pikant-scharfe Dipping Sauce aus Reisessig, Sojasauce und Chiliöl serviert, die das Gericht …

Gyoza – jetzt japanische Teigtaschen selber machen Weiterlesen…

Mirin Titelbild

Mirin – Was steckt hinter der süßen Würzsauce aus Japan?

Mirin ist ein süßer Reiswein, der in der japanischen Küche weit verbreitet ist. Die süße Würzsauce, die aus fermentiertem Reis gebraut wird, harmoniert mit allen denkbaren weiteren Zutaten und intensiviert den Geschmack vieler japanischer Gerichte: Mirin verleiht Saucen, Dressings und Marinaden eine leckere Süße und sorgt für eine ausgewogene, aromatische Weichheit.

Soba Titelbild

Soba – rund um die gesunden Buchweizennudeln aus Japan

Soba Nudeln sind typisch japanische Nudeln aus Buchweizen, die in Japan gerne als warme oder auch kalte Hauptmahlzeit gegessen werden. Sie sind eine der drei traditionellen Nudeln der japanischen Küche und werden aus Buchweizenmehl und Wasser hergestellt. Soba Nudeln sind nicht nur (je nach Sorte) glutenfrei, sondern auch vielfältig einsetzbar und perfekt geeignet, um damit …

Soba – rund um die gesunden Buchweizennudeln aus Japan Weiterlesen…

Tofu Titelbild

Tofu – der beste Leitfaden zum veganen Klassiker

Tofu ist ein Grundnahrungsmittel der japanischen Küche und wird aus Sojamilch hergestellt. Er ist eine besonders wichtige Zutat in der vegetarischen buddhistischen Tempelküche (Shojin Ryori) und für seinen frischen, zarten Geschmack gekannt. Es ist eins der vielseitigsten Lebensmittel, das in einer Vielzahl von süßen und herzhaften sowie warmen und kalten Gerichten verwendet werden kann.

Scroll to Top