Japanische Küche • Schritt für Schritt einfach japanisch kochen!

Japanische Küche

Brühe, Tare und Topping für Ramen Titelbild

Ramen Brühe, Tare & Topping: Das solltest du wissen [+ Rezepte]

Träumst du auch von einer selbstgemachten Ramen Nudelsuppe, bei der du jedes Element von Hand und mit viel Liebe zubereitet hast? Gut, dann bist du hier genau richtig, denn ich zeige dir heute mit vielen Rezeptvorschlägen, wie du die wichtigsten Bestandteile deiner Ramen Nudelsuppe selber machen kannst!

Ramen Nudeln einfach selber machen Titelbild

Ramen Nudeln einfach selber machen: Zutaten, Sorten & die besten Rezepte aus Japan

Ich verspreche dir, dass selbstgemachte Ramen die beste Grundlage für eine perfekte japanische Nudelsuppe sind! Du möchtest frische Ramen Nudeln also auch endlich mal selber machen? Ich zeige dir heute alle wichtigen Grundlagen dafür: Und zwar alles über die richtigen Zutaten für Ramen Nudeln, die verschiedenen Sorten und natürlich die allerbesten Ramen Rezepte.

Teppanyaki Titelbild

Teppanyaki – 5 Tipps für den japanischen Grill

Teppanyaki steht nicht nur in Japan für exzellentes Essen bester Qualität, sondern auch für geselliges Beisammensein. Diese schonende und fettarme Kochmethode mithilfe des Teppan (dem japanischen Grill) lässt großen Freiraum beim Zubereiten verschiedenster Rezepte. Vom Grillen einzelner Zutaten bis zu aufwendigen Gerichten ist alles möglich. Beliebte Zutaten für Teppanyaki sind Gemüse, Fisch, Meeresfrüchte und auch …

Teppanyaki – 5 Tipps für den japanischen Grill Weiterlesen…

Japanisch kochen Titelbild

Japanisch kochen – Schritt für Schritt ein Menü planen

Wer schon einmal in Japan gewesen ist, ahnt, was für eine große Rolle das Thema Essen und japanisch Kochen spielt. Man trifft sich zum Essen, man genießt zusammen und redet gerne ausgiebig über Essen. Oft sind es die ungewohnten Zutaten und Menüzusammenstellungen, die dich bisher davon abgehalten haben, dich in der japanischen Küche auszuprobieren…?

Sake Titelbild

Sake & Nihonshu – japanischer Reiswein schnell erklärt

Nihonshu ist japanisches Volksgetränk und traditionelles Gewürz in einem! Der japanische Reiswein wird in Restaurants und Kneipen ausgeschenkt und gehört auch als einzigartiger Geschmacksträger mit in jeden japanischen Vorratsschrank. Dir sagt Nihonshu trotz dessen hoher Bedeutung gar nichts? – Das könnte daran liegen, dass dieses Nationalgetränk außerhalb Japans allgemein als Sake bezeichnet wird.

Natto Titelbild

Natto – 7 Geheimnisse über fermentierte Sojabohnen

Natto besteht aus fermentierten Sojabohnen und ist ein wahres japanisches Nationalgericht. Es besitzt eine klebrige Konsistenz und ein starkes (nicht immer wohlriechendes) Aroma. Dieser wesentliche Teil der japanischen Ernährung ist ein wirklich großartiges Gericht und die perfekte Möglichkeit, ein gesundes, traditionell japanisches Frühstück zu probieren.

Edamame Titelbild

Edamame – den Sojabohnen Snack aus Japan richtig zubereiten

Edamame sind grüne Sojabohnen, die in den Schoten gekocht und serviert werden – häufig werden sie in Japan in einer Schale gereicht und als Snack gegessen. Die Bohnen werden kurz vor ihrer Ausreifung, im noch grünen Stadium geerntet und erntefrisch verarbeitet, was ihren erfrischenden, satten Geschmack erhält und sie zu einem gesunden, japanischen Fingerfood macht!

Japanischer Tee Titelbild

Japanischer Tee – 5 Tipps zum gesündesten Getränk aus Japan

Japanischer Tee ist nicht nur köstlich, sondern auch gesund und eins der meistgetrunkenen Getränke in Japan. Weltweit wird besonders japanischer Grüntee immer beliebter, der heute ein lebendiger Teil der japanischen Kultur ist und einen großen Stellwert im japanischen Alltag einnimmt.

Warenkorb
Scroll to Top