Japanische Küche

In der Kategorie Japanische Küche findest du Beiträge zu allen wichtigen Grundzutaten, Gerichten und Getränken Japans! Wir zeigen dir Schritt für Schritt mit leichten Anleitungen wirklich alles Wichtige, damit du selbst einfach japanisch kochen kannst. Neben den jeweils besten Rezepten für jedes Thema erwarten dich viele Tipps und Tricks, wie du zum Beispiel Zutaten mit geringem Aufwand ersetzen und trotzdem den klassischen japanischen Geschmack in deine Gerichte zaubern kannst.

titelbild_japanischer-tofu_20161118

10 Fragen an Japanischen Tofu – ein Leitfaden

Japanischer Tofu wird in Japan selbst nicht bevorzugt von Vegetariern und Veganer gegessen. Ganz im Gegenteil ist es ein Lebensmittel für jedermann und eine Grundzutat vieler japanischer Gerichte.

titelbild_mirin_20161030

Mirin – eine süße Würzsoße mit Alkohol

Mirin ist eine süße Würzsoße, die aus fermentiertem Reis gebraut wird und nach dem Brauprozess Alkohol und Zucker behält. Die Soße ist etwas zähflüssiger, hat eine gelbliche Farbe und schmeckt nach Reiswein, der mit Zucker vermischt wurde. Heute ist Mirin eins der wichtigsten Grundzutaten in der Japanischen Küche. 

Titelbild-Taiyaki

Taiyaki – süße Fischwaffeln

In der näheren Umgebung meiner Tokioter Unterkunft gab es alles: Lokale, die zum Beispiel Gyudon, Curry und Udon anboten, mehrere Kombini und Book-offs und einen tollen, von einem älteren Ehepaar geführten Laden mit tausend-und-einem handgemachten Taiyaki. Diese kleinen, mit süßen Pasten gefüllten Waffeln in Fischform waren unvergleichlich lecker – meiner Meinung nach sind sie die …

Taiyaki – süße Fischwaffeln Read More »

titelbild_gyudon_20161030

Gyudon – beliebtes Fastfood in Japan

Es gibt kein japanisches Gericht, von dem ich so wenig wusste und es in Japan doch so gerne und häufig gegessen wird. Vor meiner Japanreise hatte ich noch nie etwas davon gehört – Gyudon, eine Schüssel voller Reis, worauf dünn geschnittenes, gekochtes Rindfleisch geschichtet wird. Ich hatte keine Ahnung, wie beliebt dieses doch ziemlich simple Gericht …

Gyudon – beliebtes Fastfood in Japan Read More »

Titelbild_Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill_20171001

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill

Yakitori sind gegrillte Hähnchenspieße, die in eine süß-pikante Soße getaucht oder mit Salz gewürzt werden und eigentlich eine edle Mahlzeit sein könnten. Ganz im Gegenteil sind sie viel mehr ein schneller Snack am Straßenimbiss oder in der Kneipe zu einem kühlen Getränk. Meistens werden Yakitori über offenem Holzkohlefeuer gegrillt und haben einen rauchigen Geschmack, sind …

Yakitori – Hähnchenspieße vom Grill Read More »

titelbild_gyoza_20161030

Gyoza – Japanische Teigtaschen mit Knoblauchfüllung

Gyoza, also zarte und gleichzeitig super knusprige Japanische Teigtaschen, werden zu jeder Tageszeit gegessen. Dazu gibt es eine kräftige Soße zum Dippen, die aus Sojasoße, Essig und einem kleinen Anteil Chiliöl besteht. Sie sind ganz leicht und mit viel Spaß selbst zu kochen!

Titelbild Edamame

Edamame – vom Tempel auf den Kneipentisch

Leuchtend grün sind sie – Edamame – leicht nussig im Geschmack und der richtige Snack zu einem kühlen japanischen Bier, dazu ein schöner Film. Das klingt doch verlockend, los geht’s!

Titelbild_Soba – die Nudel aus Buchweizen

Soba – die Nudel aus Buchweizen

Als 2013 die Japanische Küche (Washoku) von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe erklärt wurde, bekamen vor allem die gehobenen Restaurants in teuren Gegenden, wie die Lokale in der Ginza in Tokio, alle Aufmerksamkeit. Was aber vergessen wird oder unbeachtet blieb, sind die Gerichte, die den wirklichen Alltag in Japan bestimmen. Dazu gehören gerade die Imbisse, …

Soba – die Nudel aus Buchweizen Read More »

Scroll to Top